Dafür stehen wir

Partner der Landwirtschaft

Die Kulturland-Genossenschaft ist eine Selbsthilfeeinrichtung von Biobauern und Bürgern und wurde in Zusammenarbeit mit Landwirten, Anbauverbänden und Beratern entwickelt. Inspiration kam auch von befreundeten Organisationen aus Frankreich, England und Belgien.

Als basisorientiertes sozial-ökologisches Projekt arbeiten wir mit örtlichen Vereinen sowie Naturschutz-, Verbraucher- oder kirchlichen Organisationen zusammen. Alle Landkaufprojekte entstehen aus dem sozialen Umkreis von Höfen und Initiativen.

Wir sind unabhängig von Banken, Unternehmen oder Verbänden. Wir verstehen uns als Netzwerk-Organisation. Vertrauen und Transparenz sind uns wichtig. Allen Partnern möchten wir auf Augenhöhe und in Respekt begegnen.

2000 qm für jede/n Eine neue AllmendeGeld verwandeln – Partner der Landwirtschaft